Agrar-Modellbau im Maßstab 1:32

Kreuzknüppel in eine SIKU Fernsteuerung einbauen

Fahrregler werden normalerweise mit einem Kreuzknüppel mit fixer Mittelstellung angesteuert. In der serienmäßigen SIKU Control Fernsteuerung befindet sich aber nur ein Joystick, dem genau diese Fixierung fehlt. Diesen gilt es nun, gegen einen neuen Kreuzknüppel auszutauschen.

Der Einbau kann leicht selbst durchgeführt werden. Löten auf Leiterplatten sollte aber zum Handwerkzeug zählen.

Zunächst werden die Batterien entnommen und die Fernbedienung wird von unten aufgeschraubt. Dazu alle 6 Schrauben herausdrehen. Das Gehäuse besteht aus zwei Teilen, die mit leichten Druck voneinander getrennt werden können. Vorsicht mit den Kabeln, die sind dünn und verletzlich.

SIK Joystick gegen Kreuzknüppel tauschen

Der Kreuzknüppel befindet sich auf der kleinen, bei mir blauen, Leiterplatte. Die drei Schrauben entfernen und die Platine mit leichtem Kraftaufwand abziehen.

Kreuzknueppel_Einbau_Platine_KnuppelKreuzknueppel_Einbau_lose

Auf dem Joystick ist eine kleine Plastikkappe aufgesetzt, diese wird vorsichtig entfernt und kann schon auf den neuen Kreuzknüppel drauf gesteckt werden. Der alte Joystick ist nun erst einmal auszulöten. Mit Hilfe von Entlötlitze oder einer Entlötpumpe ist der auch schnell draußen. Der neue Kreuzknüppel kann 1:1 in die Platine eingesetzt und verlötet werden.

Kreuzknüppel Zusammenbau

Beim Einbau der Platine muss der Hebel des Kreuzknüppels, mit dem Plastikrundteil dran, zunächst in die Führung eingepasst werden. Danach wird die Platine positioniert und wieder festgeschraubt.

Kreuzknueppel in Fernbedienung

Das war es auch schon. Die Fernsteuerung sieht genau so aus wie vorher. Bewegt man aber nun das rechte Steuerkreuz, wird dieses nach dem Loslassen immer wieder in die Mittelstellung zurückspringen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Neueste Artikel